Rumänien – das Land der Kontraste

Nächster Termin: 23. August - 8. September 2019 (Ausgebucht!) Bei Interesse für 2020 bitte melden!

Die Reise wird in Herrmannstadt (Sibiu) in Siebenbürgen beginnen und dort enden.

Eine etwa 12-tägige RundReise durch Siebenbürgen mit Stationen in der Moldau (Cucuteni Kultur), an den Schlammvulkanen und im Donaudelta ist geplant.

Eine gemeinsame Anreise von Stuttgart ist möglich,eine individuelle Anreise ebenfalls.

Tanz, Land und Leute kennen lernen, Kultur, Natur sind die Bestandteile der Reise.

 

Bei Interesse bitte bei mir melden!

 

Rumänien – das Land zwischen Mittel- und Südosteuropa ans Schwarze Meer grenzend ist ein faszinierendes Land mit einer alten Kultur und Geschichte – es besteht aus 7 verschiedenen Regionen, hat geographische und kulturelle vieles an Besonderheiten zu bieten. Als eigentlich reiches (an Bodenschätzen) Land ist es arm dran.

Seit 2007 merkt man den Aufschwung durch die EU vor allem in den Städten deutlich. Die Dörfer sind nach wie vor sehr ursprünglich, die Menschen gastfreundlich, die Natur besonders.

Da ich in Rumänien geboren bin, spreche ich die Sprache, was für die „nichtdeutschen“ Regionen von Vorteil ist.

Eva Ziegler spricht ebenfalls rumänisch!

 

Reiseleitung:

Ingemar Rohn & Eva Ziegler

 

Tanz berührt mich, Tanz bewegt mich, Tanz verwandelt mich, Tanz erdet mich, ...

Im Tanz bin ich Ich